Freitag, 7. November 2014

Hashtag - Popular Social Media Trend



Wer kennt sie nicht - die Hashtags.

Der Trend nahm im Jahre 2009 seinen Lauf, als Twitter begann die Hashtags via Hyperlink zu verlinken. Es folgten Instagram (2010), Google (2012) und schliesslich Facebook (2013). Kurz gesagt auf beinahe jeder Social Media Plattform werden heute Hashtags eingesetzt.
Doch wo ist der Sinn des Ganzen? Warum braucht man Hashtags?

Auf den unterschiedlichsten Seiten werden die unterschiedlichsten Gründe für die Nutzung des Hashtags aufgeführt. Da wir beide auch aktive Nutzer des "#" sind, haben wir eine kurze Liste zusammengestellt, in welchem Rahmen der Hashtag genutzt wird resp. wir den Hashtag nutzen:

Veranstaltungen
Oftmals definieren Veranstalter eines Events im Voraus einen Hashtag um Diskussionen anzuregen und somit auch Werbung über eine Veranstaltung zu betreiben. Am Energy Air 2014 in Bern beispielsweise wurde eine riesige Twitter-Wall eingerichtet, wo Leute mittels #eair14 ihre Inputs direkt im Stade de Suisse sehen konnten.

Fernsehen
Immer öfters werden Hashtags bei speziellen Sendungen oder auch Sportereignissen definiert. So wird ein Kommunikationskanal erschaffen, bei welchem das Publikum über die Geschehnisse diskutieren und themenspezifisch argumentieren kann. Ein gutes Beispiel liefert hier SkySports. Denn hier kann man via Abkürzungen der auflaufenden Teams #LIVEVE (Liverpool F.C. vs. Everton F.C.) die Diskussion mitverfolgen und natürlich auch daran teilnehmen.

Bündelung von Themen / Werbung
Mittels Hashtag wird häufig auch eine Bündelung von verschiedenen Themen verfolgt. Sei dies zu Werbezwecken oder auch auf reiner Diskussionsbasis. Dies jedoch nicht nur zum Positiven. Häufig wird so auch ein Shitstorm vorangetrieben. Infos über Shitstorm findest du hier!

Follower genierien
Heutzutage wird durch den Gebrauch von Hashtags immer mehr das Ziel verfolgt, Follower für die eigene Seite generieren zu können. Durch den klugen Einsatz von Hashtags kann schon innert Minuten ein enormer Traffic über die eigene Seite verzeichnet werden.

Natürlich gibt es noch mehrere Einsatzmöglichkeiten, doch unserer Ansicht nach, sind dies die populärsten. Wie ein Hashtag eingesetzt werden sollte, berichtetet übrigens +Daniel Gygax  und +Pascal Gafner bereits in ihrem Blog. Check it out!


Nun interessiert uns natürlich welche Hashtags am Meisten gebraucht werden. Für das Twitter-Jahr 2013 findest du themenbezogenen Informationen hier!

Interessant erscheint die Grafik welche die beliebtesten Hashtags auf Instagram darstellen.


Die Zahlen dazu sind sehr eindrücklich. Doch die Hashtags an sich führen zu der Annahme, dass auf Instagram klar das Ziel verfolgt wird, möglichst viele Likes für ein Foto zu erhalten.

Was meint Ihr liebe Blogleserinnen und -leser? Welche Hashtags braucht Ihr und wozu setzt Ihr sie ein? --> Teilt uns eure meist gebrauchten "#" mit.

Bis bald and it's all about digitalism!

Kommentare:

  1. Unterscheide zwischen Privaten und "Beruflichen" Hashtags. Die professionellen Hashtags soll den Traffic auf den Seiten erhöhen #Digitalmarketing. Die anderen Hashtags sollen vor allem den Leser amüsieren #YourBlogIsShit, #YOLOisForKids, #Joooooke

    AntwortenLöschen
  2. Betreffend Fernsehen: Es ist hier nicht Sky Sports, welche die Hashtags betreffend Fussballspielen eingeführt haben. So werden Hashtags auch in anderen Ligen (z.B in der Schweiz), welche nichts mit Sky Sports zu tun haben benützt. Zum Beispiel #YBFCB.

    #JustSayin

    AntwortenLöschen
  3. SkySports waren nicht die ersten, jedoch sind sie ein gutes Beispiel dafür, da während den Spielen die Posts unten im Bildschirm angezeigt werden.

    #JustSayin

    AntwortenLöschen